handball

SønderjyskE bindet 18-jähriges Talent

SønderjyskE bindet 18-jähriges Talent

SønderjyskE bindet 18-jähriges Talent

hdj
Sonderburg/Sønderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Malthe Damgaard hat seinen ersten Vertrag unterzeichnet – bis zum Sommer 2023 wird er bei SønderjyskE Handball spielen. Foto: SønderjyskE

Malthe Damgaard von Team Haderslev KFUM hat einen Vertrag bis zum Sommer 2023 bei den hellblauen Handballern unterzeichnet.

Nach starken Leistungen in SønderjyskEs U19 und gutem Trainingseinsatz bei den Profis hat der 18-jährige Malthe Damgaard einen Vertrag von Januar 2021 bis zum Sommer 2023 erhalten, teilt der Verein am Freitag mit.

„Malthe Damgaard hat seit längerer Zeit bei uns mittrainiert und seine Sache sehr gut gemacht. Er gibt immer 100 Prozent und verbessert sein Spiel“, sagt Co-Trainer Rasmus Glad Vandbæk über seinen Schützling. „Wir sehen in Malthe Damgaard großes Potenzial für die kommenden Jahre, und durch den Vertrag erhält er bessere Möglichkeiten, um sich im Umfeld der U19 sowie der Ligamannschaft weiterzuentwickeln“, so Vandbæk.

Sein Debüt konnte der 18-Jährige bereits im Spiel gegen BSH am vergangenen Sonnabend feiern; auch am Donnerstag gegen Skjern war er dabei.

„Es bedeutet viel für mich, und es ist ein großes Kompliment, dass SønderjyskE an mich glaubt. Das Trainingsmilieu mit talentierten Teamkollegen ist spannend und lehrreich für mich, und ich bin davon überzeugt, dass ich mich in den kommenden Jahren stark weiterentwickeln werde. Ich werde mein Bestes dafür geben, um auch in der Zukunft Teil von SønderjyskE sein zu können“, sagt Malthe Damgaard.

Mehr lesen