Schleswig-Holstein & Hamburg

Katrin Kauschke kandidiert für Amt in Hockey-Führungsspitze

Katrin Kauschke kandidiert für Amt in Hockey-Führungsspitze

Katrin Kauschke kandidiert für Amt in Hockey-Führungsspitze

dpa
Hamburg (dpa/lno) -
Zuletzt aktualisiert um:

Die ehemalige Nationalspielerin Katrin Kauschke kandidiert für das Amt der Vizepräsidentin Leistungssport beim Deutschen Hockeybund (DHB). Wie der Verband am Mittwoch mitteilte, tritt die gebürtige Braunschweigerin, die als Ärztin für Allgemeinmedizin an der Hamburger Universitätsklinik arbeitet, beim Bundestag im Mai im Team der als Doppelspitze vorgesehenen Carola Morgenstern-Meyer und Henning Fastrich an.

«Die Aufgabe reizt mich, weil ich von jeher eine hohe Affinität zum Thema Leistungssport habe und Hockey mir nach wie vor am Herzen liegt», sagte die 49-jährige Kauschke. Die ehemalige Kapitänin der Nationalmannschaft bestritt 198 Länderspiele und gewann unter anderem 1992 in Barcelona die olympische Silbermedaille.

Mehr lesen