Aktivposten

Tobias Klindt mit Nordschleswigpreis geehrt

Tobias Klindt mit Nordschleswigpreis geehrt

Tobias Klindt mit Nordschleswigpreis geehrt

Tingleff/Tinglev
Zuletzt aktualisiert um:
Tobias Klindt aus Uk wurde mit dem Nordschleswigpreis der Jes-Schmidt-Stiftung geehrt. Seine frühere Schulleiterin am Deutschen Gymnasium für Nordschleswig, Ilse Friis, überreichte die Auszeichnung. Foto: Karin Riggelsen

Man muss nicht ein ganzes Lebenswerk geleistet haben, um von der Jes-Schmidt-Stiftung geehrt zu werden. Dafür ist der 20-jährige Uker Tobias Klindt der Beweis.

Der erst 20-jährige Tobias Klindt ist am Sonnabend beim Deutschen Tag in Tingleff mit dem Nordschleswigpreis der Jes-Schmidt-Stiftung geehrt worden.

Die Laudatio hielt seine frühere Rektorin am Deutschen Gymnasium für Nordschleswig, Ilse Friis.

„Er war vom ersten Schultag an ein engagierter Schüler, der sein ganzes Wissen über die Minderheit in die Arbeit als Schülerbotschafter steckte", sagte Friis.

Der Zeitpunkt, als sich Tobias Klindt in der Laudatio als Preisträger selbst erkannte Foto: Karin Riggelsen

Seine Freunde in der Sporthalle hatten jetzt schon geraten, dass damit Tobias Klindt gemeint war, und spätestens, als seine Rollen als Schülerbotschafter und Vorsitzender der Jungen SPitzen angesprochen wurden, wussten alle Nordschleswiger in der Sporthalle – und der Preisträger selbst – wer den Preis erhalten würde.

Applaus für den jungen Preisträger Tobias Klindt. Foto: Karin Riggelsen

„Als Vorsitzender der Jungen Spitzen hat er für das DGN unendlich viel organisiert und geleistet. Überhaupt hat er als Vorsitzender der Jungen Spitzen schon nach zwei Jahren unglaublich viel bewerkstelligt. Er motiviert seine Mitglieder, mit ihm gemeinsam die verschiedenen Ideen in die Tat umzusetzen", sagte Ilse Friis, die auch seine Medienwirksamkeit lobte.

Das Engagement des jungen Mannes kommt nicht von ungefähr. Vor einigen Jahren erhielt auch sein Vater Uwe Klindt den Nordschleswigpreis für seinen Einsatz in der nordschleswigschen Vereins- und Verbandsarbeit, unter anderem im Jugendverband.

Wie der Vater, so der Sohn: Der diesjährige Nordschleswigpreisträger Tobias Klindt mit seinem Vater und früheren Preisträger Uwe Klindt. Foto: Karin Riggelsen
Mehr lesen