Schulbeginn

So wird der Pausensnack zum gesunden Hit

So wird der Pausensnack zum gesunden Hit

So wird der Pausensnack zum gesunden Hit

Bettina P. Oesten
Nordschleswig
Zuletzt aktualisiert um:
So könnte ein gesunder Pausensnack aussehen. Foto: Mejeriernes Skolemælksordning

Das Schulmilchprogramm der Meiereien gibt viele Tipps zum gesunden Pausensnack für die Vorklässler, damit sie im Schulalltag energiegeladen durchstarten können.

Schon bald beginnt für 60.000 Kinder in ganz Dänemark bzw. für 2.300 Jungen und Mädchen in Nordschleswig ein völlig neuer Lebensabschnitt namens Schule. Sie verlassen ihr gewohntes, eher spielerisches Umfeld und müssen sich auf den sprichwörtlichen Ernst des Lebens einstellen. Konzentration und aufmerksames Zuhören sind im Unterricht gefragt, und wie fördert man das am besten? Richtig – durch gesunde Ernährung. Das wissen auch die dänischen Meiereien, die mit ihrem Schulmilchprogramm bereits einen Beitrag zur Protein- und Flüssigkeitszufuhr leisten.

Schnelle und unkomplizierte Zubereitung

Jetzt möchten sie mit ihren Tipps rund um das Pausenbrot vor allem den Eltern zeigen, wie man schnell und unkompliziert nicht nur eine leckere, sondern auch gesunde Pausenbrotdose für die kleinen Vorklässler zaubert. Appetitanregend muss es unbedingt sein, denn die Pausen sind kurz, und mit der Nahrungsaufnahme klappt es bekanntlich besser, wenn die Brote einfach zum Reinbeißen sind:

Eine Stulle mit Kabeljaurogen, Tomate, Gurke und einer Möhre als Beilage, ein Vollkorn-Schokobrötchen oder der dänische Sandwich-Klassiker „Amagermad“ mit Hüttenkäse und einem knackigen Salat, z. B. mit frischen Erbsen, Krabben oder Avocado – mit diesen einfachen, aber effektiven Energiespendern dürfte der ungewohnte Schulalltag für die Kleinen gleich viel besser zu meistern sein.

Kinder mit einbinden

„Gesunde Zwischenmahlzeiten für die Schulpausen brauchen gar nicht aufwendig zu sein. Unsere Rezepte sind einfach in der Umsetzung, und vielen Kindern macht es großen Spaß, zu Hause bei der Zubereitung dabei zu sein bzw. selbst Hand anzulegen. So wird aus dem gemeinsamen Broteschmieren schnell auch ein festes morgendliches Ritual“, sagt Louise Basic Paulsen von dem Schulmilchprogramm.

Die Pausenbrot-Rezepte sind auf der Seite skolemælk.dk („Madpakker og opskrifter“) abrufbar.

Mehr lesen