Sozialdienst

Lieblingsplatz in Nordschleswig – Fotos für Kalender gesucht

Lieblingsplatz in Nordschleswig – Fotos für Kalender gesucht

Lieblingsplatz in Nordschleswig – Fotos für Kalender gesucht

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Der Lieblingsort in Nordschleswig lässt sich allein oder auch zu zweit genießen (Archivbild). Foto: Der Nordschleswiger

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Noch bis zum 31. Mai können alle, die einen Lieblingsort in Nordschleswig haben, ein Foto von diesem Ort an den Kalenderausschuss des Sozialdienstes für Nordschleswig senden. Mit etwas Glück schmückt dieses Foto dann den Kalender für das Jahr 2024.

Zwei Meere, Moore, Marsch und Hügel im Osten, dazu Seen und Auen und mit Glück das alles unter einem blauen Himmel – die Landschaft Nordschleswigs ist so abwechslungsreich wie schön. Bei der Vielfalt lässt sich sicher ein Lieblingsplatz finden.

Um einen solchen soll es im kommenden Kalender des Sozialdienstes für Nordschleswig gehen. Alle, die Lust am Fotografieren haben, können dem Kalenderausschuss Fotos ihres ganz persönlichen Lieblingsplatzes in Nordschleswig zusenden.

Nur ein Platz, aber verschiedene Blickwinkel und Jahreszeiten

Wie Hanns Peter Blume vom Kalenderausschuss mitteilt, können Fotografien noch bis zum 31. Mai an hpblume@hotmail.com gesendet werden.

Wichtig: Die Einsenderinnen und Einsender müssen sich für einen Platz entscheiden – den absoluten Favoriten. Doch können diese Plätze gern aus verschiedenen Winkeln fotografiert werden, damit der Ausschuss ein wenig Auswahl hat und das beste Bild aussuchen kann. Verschiedene Jahreszeiten sorgen ebenfalls für Abwechslung.

Hanns Peter Blume bittet darum, die Fotografien digital im JPG-Format zu schicken – in bestmöglicher Auflösung. Sie sollten im Querformat aufgenommen und gegebenenfalls bearbeitet sein.

Der Ausschuss freut sich auch über einen Begleittext. Fotos vom eigenen Garten sind aber nicht erwünscht.

Mehr lesen

Leserbrief

Jan Køpke Christensen
„Hjertelig tak, Paul Sange“