Tønder Festival

Grenzüberschreitende Kunst

Grenzüberschreitende Kunst

Grenzüberschreitende Kunst

jrp
Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: jrp

Lebendige Skulpturen beim Tønder Festival.

Schwarz und weiß – unterschiedlicher können Farben kaum sein. Junge Teilnehmer des JugendKunstLabors Flensburg haben sich mit dem Thema Grenzen auseinandergesetzt – und sich selbst in Szene gesetzt. Als “Lebendige Skulpturen“ sind sie zum Auftritt von Lukas Graham auf dem Tønder Festival gefahren.

Sie freuten sich zum einen, den bekannten jungen Musiker sehen zu dürfen, aber auch, ihr Projekt hier vorstellen zu können.

In diesem Jahr stand das Kulturvereinbarungprojekt Jugend 2020 unter der Leitung von Dany Heck, im kommenden Jahr wird der in Nordschleswig bekannte Künstler Rick Towle die Leitung haben.
Mehr lesen