Eröffnung des Weihnachtsmarktes

Weihnachtsstadt im jubilierenden Taumel

Monika Thomsen
Monika Thomsen Journalistin
Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Weihnachtsfrauen und -männer waren auch im Bummelzug unterwegs. Foto: Jane Ohlsen

68 Rotjacken aller Altersklassen haben am Sonnabend große und kleine Besucher in der Wiedaustadt erfreut. Das 25-jährige Jubiläum wurde auch mit einem Empfang im Rathaus gefeiert.

68 Weihnachtsmänner, Weihnachtsfrauen und Wichtel hielten am Sonnabend bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes, der sein 25-jähriges Bestehen feiert, ihren Einzug in die Wiedaustadt.

Dort warteten viele kleine und große Gäste darauf, die rote Karawane, die vom Supermarkt Kvickly aus losgezogen war, in der Innenstadt zu begrüßen. Nicht nur Tonderns Weihnachtsmann in der Gestalt von Frank Clausen ist seit Anbeginn mit dabei.

Gleiches macht sich für Weihnachtsfrau Annelise Jacobsen aus Dronningemølle auf der Nordspitze von Seeland geltend.Anlässlich des Jubiläums waren die Rotjacken, die teils seit vielen Jahren Tondern mit ihrem Besuch beehren, ins Rathaus zu einem Empfang geladen. Außer Häppchen warteten dort auf die Gäste auch Geschenke in Form von speziell angefertigten Laternen und Apotheker-Bier. Abends feierten die Weihnachtsmann-Truppe in der Mehrzweckhalle des Sport- und Freizeitcenters in Tondern in geselliger Runde.

Auf Mamas Arm verfolgt die Lütte interessiert das Geschehen. Foto: Jane Ohlsen
Mehr lesen