Blaulicht

Unkrautbrenner entfacht Feuer in Hecke

Unkrautbrenner entfacht Feuer in Hecke

Unkrautbrenner entfacht Feuer in Hecke

Aggerschau/Agerskov
Zuletzt aktualisiert um:
Die örtliche Feuerwehr rückte an, um das Gebäude vor den Flammen zu schützen. Foto: Monika Thomsen

In Aggerschau drohten die Flammen auf eine Garage überzuspringen. Der Hausbesitzer hat damit gegen das Bereitschaftsgesetz verstoßen.

Auf ein Nachspiel mit einer Geldstrafe muss sich ein Hausbesitzer in Aggerschau gefasst machen.

Der 71-Jährige hatte den Unkrautbrenner benutzt. Dabei fing eine Hecke Feuer und die Flammen drohten auf seine Garage überzuspringen.

Die örtliche Feuerwehr rückte an.

Das ist das klassische Beispiel.

Thomas Berg, Polizeisprecher

„Das ist das klassische Beispiel“, sagt Polizeisprecher Thomas Berg. Er berichtet, dass am Gebäude kein Schaden entstand.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstag kurz nach 16 Uhr. Der 71-Jährige wird nachdem Bereitschaftsgesetz belangt. Über die Höhe der Strafe konnte der Polizeisprecher keine Angaben machen.

Mehr lesen