Kultur

Geballte Kunst in einer Ausstellung

Geballte Kunst in einer Ausstellung

Geballte Kunst in einer Ausstellung

Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Kunst von Svend Boe Hauggaard aus Tondern in blau-gelben Tönen Foto: Bildschirmfoto

Die Galleri Tønder in der Westerstraße ist verhältnismäßig klein. Dennoch ist dort Platz genug, dass 18 Künstler einige ihrer neuesten Werke präsentieren können.

Nicht weniger als 18 Künstler und Künstlerinnen werden mit ganz neuen Werken vertreten sein, wenn die Galleri Tønder ihre Weihnachtsausstellung eröffnet. Dabei sein werden auch Kunstschaffende, die verhältnismäßig selten bei Ausstellungen repräsentiert, aber bekannte Künstler sind. Viele von ihnen kommen aus der Kommune Tondern.

Die Künstler sind: Lis Andersen, Helle Bang, Pernille Bejer, Marianne Steenholdt Bork, Vibeke Fischer, Svend Boe Hauggaard, Gitte Buch, Jens Ingvard Hansen, Trine Bach Jacobsen, Hanne Knudsdatter, Cora Korte, John Olsen, Jonas Pihl, Kirsten Schrøder, Inka Sigel, Poul Skov Sørensen, Hanne Skyum und Dan Thuesen. Die Ausstellung wird am Freitag, 27. November, eröffnet.

Die Öffnungszeiten der Galerie sind Donnerstag und Freitag von 12-17.30 Uhr, am Sonnabend von 10 bis 13 Uhr.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Das war erst der Anfang“

Wort zum Sonntag

Pastorin Astrid Cramer-Kausch
Astrid Cramer-Kausch
„Das Wort zum Sonntag, 17. Januar 2021“