Wirtschaft

Für mehr Liquidität: Vorzeitiges Bezahlen von Rechnungen

Für mehr Liquidität: Vorzeitiges Bezahlen von Rechnungen

Für mehr Liquidität: Vorzeitiges Bezahlen von Rechnungen

Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Die Kommune Tondern führt beim Bezahlen ihrer Rechnungen eine neue Praxis ein. Foto: Monika Thomsen

Als Schützenhilfe für Unternehmen bezahlt die Kommune Tondern ihre Rechnungen vor dem Zahlungstermin. Die neue Praxis gilt im ersten Durchgang bis Ende Mai.

Wer als Lieferant Rechnungen an die Kommune Tondern ausstellt, muss nicht bis zum Verfallsdatum warten, bevor das Geld auf das Konto eingeht. Der Finanzausschuss hat auf seiner Sitzung am Mittwoch beschlossen, dass die Rechnungen prompt bezahlt werden, wenn sie vorliegen und gutgeheißen worden sind.

Schützenhilfe in einer Ausnahmesituation

„Das ist als ausgestreckte Hand zu verstehen, und wir hoffen, damit den Unternehmen in einer schweren Zeit beistehen zu können“, sagt Bürgermeister Henrik Frandsen (Venstre) angesichts der jüngsten Maßnahmen der Regierung und der Gesundheitsbehörde, um die Ansteckung durch den Corona-Virus einzudämmen. Die außergewöhnliche Situation sei auch für die Unternehmen in der Kommune Tondern finanziell spürbar.

Wer das Rathaus oder an andere kommunale Einrichtungen beliefert, bekommt schneller sein Geld. Foto: Monika Thomsen

Zugunsten der Liquidität

„Das schnellere Bezahlen ist hoffentlich ein positiver Beitrag für ihre Liquidität, damit sie die schweren Herausforderungen besser meistern können“, so Frandsen, der hinzufügt, dass es ja Geld in der Kommunalkasse gibt. Die zügigere Bezahlung gilt im ersten Durchgang bis Ende Mai.

Für alle Handelspartner

„Wir bezahlen ja ständig jede Menge Rechnungen ausgehend von Kugelschreibern bis hin zu Computern oder Essen für unsere Treffen“, nennt der Bürgermeister einige Beispiele. Die Regelung gilt nicht nur für Firmen aus der Kommune Tondern, sondern betrifft alle Handelspartner. Dies würde sich ja ausgleichen, wenn andere Kommunen Entsprechendes machen würden, so Frandsen.

Mehr lesen