Einbruch

Einbrecher stiegen auf Röm durch ein Dachfenster ein

Einbrecher stiegen auf Röm durch ein Dachfenster ein

Einbrecher stiegen auf Röm durch ein Dachfenster ein

Lakolk
Zuletzt aktualisiert um:
Ein Polizeiauto
Die Polizei sucht im Zusammenhang mit dem Einbruch in Lakolk einen schwarzen Kombi. Foto: Polizei

Die Täter haben im Sportgeschäft in Lakolk zugelangt. Sie hatten Taschen mitgebracht, um die Beute abzutransportieren.

Unbekannte sind Mittwochabend gegen 23.30 Uhr in das Sportgeschäft in Lakolk auf Röm eingebrochen. Die Täter, die eine Leiter mitgebracht hatten, stiegen durch ein Dachfenster ein.

Sportschuhe und Klamotten gestohlen

Die Einbrecher ließen eine größere Anzahl Sportschuhe unter anderem von den Marken Asics und Adidas mitgehen. Auch auf Sportkleidung hatten sie es abgesehen. Der Wert der Beute wurde nicht beziffert.

Sie haben den Laden auf gleiche Weise wieder verlassen und hatten Taschen mitgebracht, in denen sie die Beute abtransportiert haben.

Polizeisprecher Thomas Berg

„Sie haben den Laden auf gleiche Weise wieder verlassen und hatten Taschen mitgebracht, in denen sie die Beute abtransportiert haben“, berichtet Polizeisprecher Thomas Berg.

Dies zeigen Aufnahmen von Überwachungskameras im Umfeld.

Suche nach einem schwarzen Kombi

Weitere Aufnahmen zeigen, dass ein schwarzer Kombi um 23.59 Uhr den Bereich mit Kurs auf das Festland verließ.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Es geht nicht einfach weg“