Auszeichnung

Ehrentitel für Jugendfeuerwehr

Ehrentitel für Jugendfeuerwehr

Ehrentitel für Jugendfeuerwehr

Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Die Jugendfeuerwehr freut sich über das Preisgeld. Foto: Erik Petersen

Der Feuerwehrnachwuchs in Tondern ist zum Verein des Jahres in Region Süddänemark gewählt worden. Es gab ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Kronen von der Ölfirma Go on.

Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr in Tondern kann sich über eine schöne Auszeichnung freuen. Im Rahmen des landesweiten Wettbewerbs um den Titel „Årets forening“ der Ölfirma Go On hat sich die Jury für die Gemeinschaft der 28 Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 17 Jahren entschieden, aus denen sich der Nachwuchs der 1869 gegründeten Freiwilligen Feuerwehr in der Wiedaustadt zusammensetzt. Es gab ein Preisgeld in Höhe von nicht weniger als 25.000 Kronen, das in der Feuerwache in Tondern überreicht wurde.

Die Jugendfeuerwehr war durch mehrere Bürger für die Auszeichnung vorgeschlagen worden, die in früheren Jahren u. a. Sportvereine oder Musikkapellen erhalten haben. Die Jugendfeuerwehr Tondern, deren Mitglieder in ihrer Freizeit für Feuerlösch- und Rettungseinsätze ausgebildet werden, hinterließ offenbar großen Eindruck in der Jury, in der die Olympia-Rudererin Juliane Elander Rasmussen, die Chefin von TV 2 Østjylland, Inga Vind, die Spitzenfunktionärin im Sportverband DGI und im Verband Landdistrikternes Fællesråd, Hanne Lene Haugaard, und Stadtratsmitglied Thomas Ørting Jørgensen, vertreten sind.

Die jungen Notfallhelfer sind regelmäßig bei Übungen dabei. Sie nehmen auch an größeren Einsätzen teil, bei denen z. B. Rettungssanitäter ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen müssen. Zuletzt dienten sie geschminkt als „Patienten“.

Mehr lesen