Blaulicht

Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen

Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen

Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen

Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Der Lieferwagenfahrer aus Gravenstein wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Foto: Karin Riggelsen

Zwei Lastwagen und ein Lieferwagen waren in dem Unfall in der Nähe von Aggerschau verwickelt. Der Lieferwagenfahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Zu einem Verkehrsunfall, in den zwei Lastwagen und ein Lieferwagen verwickelt waren, ist es am Dienstagnachmittag auf dem Bovvej zwischen Aggerschau (Agerskov) und Toftlund gekommen.

Ein 55-jähriger Lastwagenfahrer aus Toftlund hielt mit seinem Gespann, zu dem auch ein Anhänger gehörte, um links abzubiegen.

Haltenden Lastwagen zu spät bemerkt

Dies übersah ein von hinten kommender Lkw. Das Fahrzeug lenkte ein 55-Jähriger aus Handewitt. Er scherte in die gegenüberliegende Fahrbahn aus, um einen Aufprall zu umgehen.

Dort kam ihm ein Lieferwagen entgegen. Der 67-jährige Fahrer wiederum wich aus, um die frontale Kollision zu verhindern und rammte dabei den Anhänger des stillstehenden Lastwagenzugs.

Es entstand großer Blechschaden. Der Fahrer des Lieferwagens, der aus Gravenstein kam, wurde vorsorglich zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert.

Christ Thorning Sørensen, Polizeisprecher

„Es entstand großer Blechschaden. Der Fahrer des Lieferwagens, der aus Gravenstein kam, wurde vorsorglich zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert“, berichtet Polizeisprecher Chris Thorning Sørensen.

Der Bovvej war während der Bergungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt.

Mehr lesen