Blaulicht

Technischer Defekt löste Feuer aus

Technischer Defekt löste Feuer aus

Technischer Defekt löste Feuer aus

Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Das Auto des Einsatzleiters
Der Einsatzleiter und zwei Wehren rückten zu einem Brand in Jeising aus. Foto: Archiv Karin Friedrichsen

In Jeising kam es durch eine kaputte Steckdose zu einem Feuer, das umfassende Schäden anrichtete. Die Polizei hat die Untersuchungen vor Ort abgeschlossen.

Die Ursache für ein Feuer in einem Einfamilienhaus am Hostrupvej in Jeising (Jejsing) am Ostersonnabend ist geklärt.

„Es ist auf einen technischen Defekt in einer Steckdose für die Kaffeemaschine zurückzuführen“, erläutert Polizeisprecher Chris Thorning Sørensen.

Zwei Feuerwehren löschten

Die Feuerwehren aus Tondern und Osterhoist (Øster Højst) waren am Sonnabendnachmittag im Einsatz gewesen.

Es wurden laut Polizeiangaben weder Menschen noch Tiere verletzt. Durch die Flammen, den Rauch und durch Ruß entstanden jedoch erhebliche Schäden am Gebäude, wie die Organisation Brand & Redning Sønderjylland auf ihrer Facebookseite mitteilt.

Anschließend gab es am Brandort einiges für den Schadenservice zu tun.

Mehr lesen