Wettbewerb

Welche SFO tippt zur EM am besten?

Welche SFO tippt zur EM am besten?

Welche SFO tippt zur EM am besten?

Buhrkall/Burkal
Zuletzt aktualisiert um:
Tipp-Experten der Buhrkaller SFO Foto: DS Buhrkall

Wie spielen Deutschland und Dänemark in ihrer Vorrundengruppe der am 11. Juni beginnenden Fußball-EM? In der Schulfreizeitordnung (SFO) der Deutschen Schule Buhrkall ist ein Tippspiel für ganz Nordschleswig entstanden.

In der SFO der Deutschen Schule Buhrkall und in anderen SFOs des Deutschen Schul- und Sprachvereins für Nordschleswig spielt in den nächsten Wochen nicht nur die Tabelle der Fußball-EM, sondern auch eine interne Tabelle eine zentrale Rolle.

Zu EM, die am 11. Juni angepfiffen wird, ist in der Buhrkaller SFO eine Tipprunde eingeführt worden, an der alle SFOs der Volksgruppe teilnehmen können.

Wer am besten tippt, ist in der internen Tabelle oben zu finden und kann sich auf den Gesamtsieg Hoffnung machen.

„Solche Projekte und Ideen zu entwickeln, habe ich schon immer gerne gemacht“, so Christian Flader, neuer SFO-Leiter in Buhrkall und Ideengeber der EM-Tipprunde.

Knivsbergtag zu gewinnen

Getippt werden jeweils die Vorrundenspiele von Deutschland und Dänemark. Der siegreichen SFO winkt zur Belohnung „ein Tag auf dem Knivsberg mit Spiel und Spaß“, so „Wettmaster“ Flader, der seinen Schützlingen aus Buhrkall besonders die Daumen drückt.

Der SFO-Tippbogen zur Fußball-EM Foto: DN

Er habe bereits sieben Tipps von SFOs bekommen, so der Buhrkaller SFO-Mitarbeiter am Freitag, als die Frist für die Ergebnisabgabe noch immer nicht verstrichen war.

Einen Punkt bekommen die Tipperinnen und Tipper, wenn sie die Tendenz richtig vorausgesagt haben.

Buhrkalls SFO-Leiter Christian Flader hat das Tipp-Spiel auf die Beine gestellt Foto: DS Buhrkall

Das heißt: Liegen die SFOs, die sich intern auf ein Ergebnis pro Spiel festlegen, mit einem Unentschieden, einem Sieg oder einer Niederlage der dänischen oder deutschen Mannschaft richtig, dann gibt es dafür jeweils einen Punkt.

Wird sogar das korrekte Ergebnis getippt, dann heimsen die Wahrsager drei Punkte ein.

Die Qual der Wahl

Wird ausschließlich für Dänemark und Deutschland getippt, weil man sie als Gewinner wünscht?

„Oh nein. Die Kinder kennen sich in der Fußballszene gut aus und wissen um die Stärken der Gegner. Auch Unentschieden oder gar Niederlagen aus Sicht der deutschen oder dänischen Mannschaft sind dabei“, so Flader auf die entsprechende Frage.

Buhrkaller SFO-Kinder bei der Tipp-Abgabe Foto: DS Buhrkall

Vor allem das Auftaktspiel der deutschen Mannschaft gegen Frankreich am 15. Juni dürfte als Tipperinnen und Tipper eine harte Nuss sein, trifft Deutschland doch auf den amtierenden Weltmeister.

Man wünscht sich ein Sieg, aber wird es auch dazu kommen?

Weitere Gegner der deutschen Mannschaft sind Portugal (19. Juni) und Ungarn (23. Juni).

Dänemark bekommt es in der Vorrunde mit Finnland (12. Juni), Belgien (17. Juni) und Russland (21. Juni) zu tun.

Alle teilnehmenden SFOs erhalten laut Flader nach jedem Spieltag eine aktuelle Tabelle.

„So könnt ihr noch mehr mitfiebern und euren aktuellen Tabellenplatz einsehen“, heißt es auf dem Tipp-Bogen des SFO-EM-Spiels.

Mehr lesen