Verkehrsunfall

Umgekippter Lastwagen blockierte Autobahn bei Pattburg

Umgekippter Lastwagen blockierte Autobahn bei Pattburg

Umgekippter Lastwagen blockierte Autobahn bei Pattburg

Pattburg
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Paul Sehstedt

Auf der nordschleswigschen Autobahn E45 kam es am Montagvormittag bei Pattburg in beiden Richtungen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Ein Lkw lag quer auf der Straße und musste geborgen werden.

Auf der Autobahn E45 in südlicher Richtung Höhe Raststätte Fröslee ist am Montagvormittag ein mit Mais beladener Lkw ins Schlingern geraten und quer zur Fahrbahn umgekippt. Ursache war laut Polizei ein geplatzter Reifen. Die Fahrbahn in südlicher Richtung musste gesperrt werden. Der Verkehr wurde über den Rastplatz Richtung Grenze umgeleitet. Wegen Bergungsarbeiten war auch die Fahrbahn in nördliche Richtung gesperrt, teilte die Polizei in Esbjerg auf Anfrage mit.

In den Unfall war ein Auto verwickelt. Der Fahrer wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden, so die Polizei. Am Wagen entstand Sachschaden. Der Lkw-Fahrer blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt.

Erst am späten Montagabend wurden die Fahrbahnen wieder freigegeben.

Mehr lesen