Wettflüge

Tingleffer Brieftauben haben mit dem unsteten Wetter zu kämpfen

Tingleffer Brieftauben haben mit dem unsteten Wetter zu kämpfen

Brieftauben haben mit dem unsteten Wetter zu kämpfen

Tingleff/Tinglev
Zuletzt aktualisiert um:
Nur, wenn es die Wettervorhersagen zulassen, werden die Tauben zu Wettflügen aufgelassen. Foto: DN (Archiv)

Die geplanten Langstreckenflüge aus dem badischen Freiburg und dem belgischen Antwerpen mussten deshalb abgesagt werden.

Das unstete Wetter mit Regen und Wind wirbelt den Wettbewerbskalender der Brieftaubenzüchter gehörig durcheinander. So mussten die eigentlich für Sonnabend vorgesehenen Wettflüge um einen Tag vorverlegt werden, erzählt Dieter Nicolaisen vom Tingleffer Brieftaubenverein.

Die geplanten Langstreckenflüge aus dem badischen Freiburg und dem belgischen Antwerpen waren zunächst auf den Dienstag verschoben worden, wurden dann aber abgesagt. Der Brieftaubentransporter wurde zurückbeordert. „Die Wetteraussichten fürs ganze Land ließen mit Rücksicht auf die Gesundheit der Tiere keinen Wettflug zu“, sagt Nicolaisen.

Ein Kurzstreckenflug als Trainingseinheit

Die Langstrecken-Tauben wurden aber nicht ganz bis zum heimischen Schlag gefahren. Sie wurden in Rendsburg zu einem Trainingsflug aufgelassen. „Die Ergebnisse werden nicht gewertet“, fügt Dieter Nicolaisen hinzu.

Die Kurzstreckenflüge aus Bad Oldesloe/Reinfeld und Altona/Halstenbek konnten stattfinden und zählen in der Meisterschaft auch mit.

Es gab durch eine Jungtaube vom Team Hansen auch wieder einen Sektionssieg für den Tingleffer Brieftaubenverein.

Die Ergebnisse:

Bad Oldesloe/Reinfeld (145 km):
1. Team Hansen, 1.375 mpm
2. Jan Rasmussen, 1.370 mpm
3. Team Carstensen, 1.343 mpm

Bad Oldesloe/Reinfeld (Sport):
1. Team Hansen, 1.280 mpm
2. Ib Rosager, 1.275 mpm
3. Noah Tryk, 1.273 mpm

Bad Oldesloe/Reinfeld (Jungtauben):
1. Team Hansen, 1.346 mpm (Sektionsgewinner)
2. Familien Nissen, 1.333 mpm
3. Ib Rosager, 1.330 mpm

Altona/Halstenbek (140 km):
1. Team Carstensen, 1.334 mpm
2. Team Hansen, 1.303 mpm
3. Team Nicolaisen, 1.301 mpm

Altona/Halstenbek (Jungtauben):
1. Jan Rasmussen, 1.347 mpm
2. Ib Rosager, 1.278 mpm
3. Team Hansen, 1.065 mpm

Mehr lesen

Leserbrief

C. O.
„ Urteil gegen Deutschen “