Kirche

Reformationsandacht mit Musik und Kulinarik

Reformationsandacht mit Musik und Kulinarik

Reformationsandacht mit Musik und Kulinarik

kjt
Tingleff/Tinglev
Zuletzt aktualisiert um:
Silke Schultz (l.) und Annette O’Driscoll sorgen am Reformationstag für Musik. Foto: Privat

Der Pfarrbezirk Tingleff lädt am Reformationstag zu einem besonderen Miteinander in Bjolderup ein.

Andächtig, musikalisch und kulinarisch: Eine Veranstaltung des Pfarrbezirks Tingleff am Reformationstag (31. Oktober) verspricht, abwechslungsreich und interessant zugleich zu werden.

In der Bjolderuper Kirche wird ab 19 Uhr zunächst zu einer Reformationsandacht mit dem Pastorenpaar Astrid und Ole Cramer eingeladen.

„Im Anschluss wollen wir gemütlich im Waffenhaus beim Lutherschmaus zusammensitzen, das heißt, es gibt Brot, Schmalz, Wildwurst, Bier und Wein“, so der Hinweis der Pastoren.

Die Gäste können all das kosten, was der große Reformator der Kirche einst selbst gern verzehrte. Wer kein Wein oder Bier möchte, der wird auch auf Wasser oder Saft zurückgreifen können.

Rahmenprogramm

Während die Gemeinde gesellig beisammen ist, „gibt es einiges aus dem Leben und Wirken des Reformators zu hören“, ergänzt das Pastorenpaar, das gleich noch ein weiteres Highlight hervorhebt: „Auch für richtig gute Musik ist gesorgt. Es spielen ‘Lady of the House’. Das sind Silke Schultz und Annette O’Driscoll.“

Wegen der Corona-Bestimmungen ist die Personenzahl begrenzt, und es wird um Anmeldung gebeten. Anmeldungen nimmt Albert Callesen unter der Telefonnummer 23 64 32 22 entgegen.

Mehr lesen