Nacht zu Karfreitag

Haus in Tingleff ausgebrannt

Haus in Tingleff ausgebrannt

Haus in Tingleff ausgebrannt

cvt/Kitt Ø. Flarup, jv.dk
Tingleff/Tinglev
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: LocalEyes/jv.dk

Kurz nach Mitternacht ist am Gammel Åbenråvej in Tingleff in einem leerstehenden Wohnhaus ein Feuer ausgebrochen. Die Löscharbeiten liefen die ganze Nacht hindurch.

Kurz nach Mitternacht ist am Gammel Åbenråvej in Tingleff in einem leerstehenden Wohnhaus ein Feuer ausgebrochen. Die Löscharbeiten liefen die ganze Nacht hindurch.

Um 0.44 sei der Notrof eingegangen, berichtet der Wachhabende der Polizei von Südjütland und Nordschleswig, Claus Skovgaard, in jv.dk. Gegen 9 Uhr morgens seien die Löscharbeiten noch immer nicht abgeschlossen gewesen.

Weder Menschen noch Tiere waren in Gefahr, sagt er – denn das Gebäude sei unbewohnt, weil es gerade renoviert werde. Wenn die Löscharbeiten abgeschlossen sind, wird das Grundstück abgesperrt und ein Techniker wird die Brandursache ermitteln.

Neben der Feuerwehr von Brand & Redning Sønderjylland waren auch die Wehren von Bülderup-Bau und Bollersleben sowie Mannschaft und Material aus den Wachen in Apenrade und Hadersleben im Einsatz.

Mehr lesen

Nachruf

Sozialdienst Tingleff
„Christine Marie Callesen in memoriam“

SP-Beitrag

Schleswigsche Partei
„Berit Kynde für die SP in Apenrade“