Covid-19

Corona-Fall in Pattburger Kindergarten

Corona-Fall in Pattburger Kindergarten

Corona-Fall in Pattburger Kindergarten

Pattburg/Padborg
Zuletzt aktualisiert um:
Der Corona-Test eines Kindes der Einrichtung „Søndermosen" fiel positiv aus. Foto: DN (Archiv)

Positiver Corona-Test bei einem Kind: Drei Mitarbeiter und zehn Kinder der Einrichtung „Søndermosen“ müssen vorerst zu Hause bleiben.

Die Kommune Apenrade (Aabenraa) hat nach einem positiven Testergebnis bei einem Kind im Kindergarten „Søndermosen“ in Pattburg Maßnahmen eingeleitet.

Zehn Kinder und drei Mitarbeiter, die als Nahkontakt ausgemacht sind, dürfen vorerst nicht an der Einrichtung sein, bis eine Quarantänefrist verstrichen ist bzw. negative Corona-Tests vorliegen.

„Die betroffenen Eltern sind über das Nach-Hause-Schicken informiert worden und darüber, dass wir wie immer die Vorgaben befolgen, die bei Nahkontakten gelten“, so Tagespflegechef Jacob Svarre Winter in einer Mitteilung der Kommune Apenrade.

Mehr lesen