Rechtsprechung

Tingleffer wegen diverser Straftaten verurteilt

Tingleffer wegen diverser Straftaten verurteilt

Tingleffer wegen diverser Straftaten verurteilt

JV/kjt
Tingleff/Tinglev
Zuletzt aktualisiert um:
Am Gericht in Sonderburg hat sich ein 44-jähriger Tingleffer unter anderem wegen schweren Diebstahls verantworten müssen. Foto: Riggelsen (Archiv)

Einbruch, Diebstahl, Hehlerei, Drogen und mehr: Ein 44-jähriger Mann mit Wohnsitz in Tingleff muss anderthalb Jahre ins Gefängnis.

40 Straftaten wurden einem 44-jährigen Tingleffer beim Prozess am Gericht in Sonderburg (Sønderborg) zur Last gelegt, und der Mann wurde in allen Punkten für schuldig erklärt. Das berichtet „jv.dk“.

Das Gericht verurteilte den 44-Jährigen nach insgesamt vier Verhandlungstagen zu anderthalb Jahren Haft.

Neben Einbrüchen, Diebstählen und Hehlerei war der Mann auch wegen Drogenbesitzes, wegen Verkehrsdelikten und einer Sachbeschädigung angeklagt.

Der Tingleffer hatte in erster Linie Werkzeug gestohlen.

Die Anklagevertretung hatte wegen der Schwere des kriminellen Handelns zwei Jahre Haft gefordert.

Mehr lesen