Feuer

Tiertransporter geriet in Brand

Tiertransporter geriet in Brand

Tiertransporter geriet in Brand

Bredewatt/Bredevad
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Politi.dk

Lastwagenfahrer und 200 Ferkel kamen bei Zwischenfall in der Nähe von Bredewatt mit dem Schrecken davon.

Auf dem Bredevadvej bei Bredewatt hat am Donnerstagmorgen gegen 5.40 Uhr ein mit Ferkeln beladener Lastwagen Feuer gefangen. Ursache war laut Thomas Berg von der Polizeieinheit in Sonderburg vermutlich eine festsitzende Bremse.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden.

Ein Tierarzt nahm die 200 Ferkel in Augenschein. Sie hatten den Zwischenfall offenbar schadlos überstanden und wurden auf einen anderen Lastwagen umgeladen.

Die Fahrbahnhälfte Richtung Apenrade war vorübergehend gesperrt. Der Verkehr wurde mittels Warnsignalanlage am havarierten Lastwagen vorbeigeleitet.

Mehr lesen