Königlicher BEsuch

Prinzessin Marie besuchte das Landsstævne in Gravenstein

jt
Gravenstein/Gråsten
Zuletzt aktualisiert um:
Prinzessin Marie beim Landsstævne Foto: Sven Sörensen

Am Sonnabend trafen sich rund 500 Mitglieder zum Landsstævne des Bereitschaftsverbandes. Auch Prinzessin Marie war dabei.

Der Ringreiterplatz in Gravenstein war am Sonnabend Schauplatz des Landesturnieres (Landsstævne) der dänischen Bereitschaften und freiwilligen Feuerwehren. Dort wetteiferten rund 500 Mitlieder in Herausforderungen, wie Feuerlöschen oder Personenrettung, berichtet jv.dk.

Auch Prinzessin Marie war vor Ort und schaute sich unter anderem den Jugendwettbewerb an.

„Das Landsstævne ist nicht nur ein Wettbewerb, sondern dient zugleich auch zum sozialen Beisammensein der freiwilligen Feuerwehren in Dänemark“, erklärt der Vorsitzende der freiwilligen Feuerwehren in Nordschleswig, Henrik Sohl, zu jv.dk.

Foto: Sven Sörensen
Mehr lesen