Aktiv

Pensionade: Seniorensport hält fit

Pensionade: Seniorensport hält fit

Pensionade: Seniorensport hält fit

Bettina Oesten
Norburg/Nordborg
Zuletzt aktualisiert um:
Auf das richtige Augenmaß kommt es an. Foto: Bettina Oesten

100 Senioren im Pflegeheim Tangshave nahmen an der Senioren-Olympiade statt. Sie traten unter anderem im nordschleswigschen Nationalsport Ringreiten an.

Jedes Jahr im August findet im Pflegeheim Tangshave in Norburg die sogenannte Pensionade statt. Diese Woche war es wieder so weit: Zum 21. Mal fiel der Startschuss für die Senioren-Olympiade. Ins Leben gerufen wurde diese 1999 für die Nutzer der Tageszentren in der Kommune Sonderburg, und es ist sicherlich nicht übertrieben zu sagen, dass dieser Tag für sie zu den absoluten Höhepunkten des Jahres zählt.

Dienstag hatten sich an die 100 Senioren mit ihren Helfern auf den Weg nach Tangshave gemacht, um sich selbst und anderen zu beweisen, dass sie in Disziplinen wie „Stiefel- und Reisbeutelweitwurf“, „Rollstuhl-Ringreiten“, „Bowling“, „Boccia“ und „Minigolf“ noch locker mithalten können. Insgesamt acht Disziplinen galt es für die 13 wetteifernden Teams zu durchlaufen; auf das Gewinnerteam wartete ein Hauptgewinn in Höhe von 1.000 Kronen.

„Die Teilnehmer freuen sich nicht nur auf diesen Tag, sie bereiten sich auch sehr gewissenhaft darauf vor und trainieren fleißig, damit sie beim eigentlichen Wettbewerb eine gute Figur machen. Denn jeder möchte natürlich möglichst gut abschneiden und den Hauptgewinn mit nach Hause holen", sagt Else Juhler, Vorsitzende der „Pensionade“-Gruppe.“

Else Sørensen und Martha Mathiesen, beide Nutzerinnen des Tageszentrums in Augustenburg, hatten sich auf die sportlichste Herausforderung des Jahres bestens vorbereitet und schnitten beim Boccia so gut ab, dass ihnen beiden Applaus zuteil wurde. Kurze Pause für die fast 93-jährige Martha, die im Gegensatz zu Else schon oft bei der Pensionade dabei war, und dann: „Für uns geht es jetzt gleich weiter mit Stiefelweitwurf, Minigolf und Gedächtnisspiel. Dieser Tag bringt so viel Abwechslung in unseren Alltag. Es macht einfach Spaß.“

Neben den Gewinnchancen bei den sportlichen Disziplinen versprachen auch die Tombola und das Würfelspiel schöne Preise dank der großzügigen Spenden von Danfoss und Linak.

Mehr lesen