Videokonferenz

Gottesdienst in Sonderburg – online

Gottesdienst in Sonderburg – online

Gottesdienst in Sonderburg – online

Sonderburg/Sønderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Das Gemeindehaus an der Østergade Foto: Sara Wasmund

Alle Gottesdienste im Land sind wegen der Ansteckungsgefahr abgesagt. Daher geht Pastor Hauke Wattenberg in Sonderburg neue Wege und lädt am Sonntag zur Glaubensgemeinschaft per Videokonferenz ein.

Die Wege des Herrn sind unergründlich, und so betritt Pastor Hauke Wattenberg von der Sonderburger Marienkirchengemeinde am Sonntag neues Land, wenn er per Videokonferenz zur Glaubensgemeinschaft einlädt.

Über seinen Sohn Leo hörte der Pastor zunächst von der Möglichkeit, die App „Hangouts“ für Telefon- und Videokonferenzen zu nutzen.

Streamen über YouTube

Dann fand der Pastor aber einen anderen Weg, die Übertragung für die Zuschauer noch leichter zu machen: Über YouTube.

„Morgen Abend (am Sonnabend, d. Red.) mache ich ein Ankündigungsvideo, danach müsste der Kanal über ,Hauke Wattenberg´ zu finden sein. Wenn aber nicht: Einfach in die Adresszeile des Browsers eingeben: www.tinyurl.com/haukewattenberg“, schreibt der Pastor in einer Mail.

Und er lässt mitteilen: Der alte Pastor hat das noch nie gemacht, aber sein Sohn meint, es sollte klappen.

Ob es digital klappt oder nicht – zündet am Sonntag um 10 Uhr eine Kerze an, hört auf die Glocken eurer Kirche und lasst uns im Gebet verbunden sein.

Hauke Wattenberg, Pastor

Beginn des Gottesdienstes ist um 10 Uhr. Da in der Kirche kein Internet ist, fiel die Wahl auf das Gemeindehaus.

„Ob es digital klappt oder nicht – zündet am Sonntag um 10 Uhr eine Kerze an, hört auf die Glocken eurer Kirche und lasst uns im Gebet verbunden sein“, schlägt der Pastor vor.



Mehr lesen