Eröffnung

Festtag für die Bürger in Hagenberg

Festtag für die Bürger in Hagenberg

Festtag für die Bürger in Hagenberg

Hagenberg/Havnbjerg
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Karin Riggelsen

Am Dienstag ist der Parkplatz auf dem Gelände der früheren Tankstelle Texaco offiziell eröffnet worden.

Jahrelang lag die frühere Texaco-Tankstelle im Havnbjerg-Centret öde dahin. Aber nun ist das hinfällige Gebäude entfernt, die Hecke wurde stark beschnitten und das verunreinigte Grundstück asphaltiert. Heute liegen dort 28 öffentlich zugängliche Parkplätze, die die Kunden des Centers und Gäste der alten Schule in Hagenberg nutzen können.

Zu der offiziellen Eiröffnung um 14 Uhr am Dienstag waren an die 100 Gäste gekommen. Das zeigte, welch große Freude die Aufräumaktion im Hagenberg-Center ausgelöst hatte. „Früher war es hier immer ganz zu, und es war ein wenig grässlich. Jetzt ist alles offen“, meint Joan Sørensen, die mit Ole und Birgit Toft und Karin Jørgensen gekommen war. Mit einem düsteren Blick schauten die Nachbarn hinüber, wo die Diskothek Diamond einst lag. Auch dort gibt es heute nur noch eine völlig leere Fläche.

„Und von dort kamen die ja oft mit einem ordentlichen Rausch angetorkelt“, meint Ole Toft. „Das ist das beste, was hier seit vielen Jahren passiert ist“, stellt Joan Sørensen fest. Frode Sørensen, der Vorsitzende des technischen Ausschusses, war ebenfalls sehr begeistert. „Das ist ein guter Tag. Auch die Diskothek hat früher ganz viel bei uns Politikern gefüllt. Wir haben lange diskutiert, was passieren soll“, stellte der Sozialdemokrat fest. Es hatte lange gedauert, doch heute liegt in Hagenberg ein ganz gemütliches Center.

Jens Chr. Pedersen, der Vorsitzende des Havnbjerg Butikscenter, dankte Frode Sørensen und Bürgermeister Erik Lauritzen, der ebenfalls bei der Eröffnung dabei war. Er blickte zurück auf den einst gegründeten neuen Centerverein, der einen Dialog mit der Sonderburger Kommune einleitete. „Wir hatten drei Sachbearbeiter – und nichts passierte. Aber dann kam Frode. Seitdem ist es vorwärts gegangen“, erklärte der frühere Arzt, der heute im Elektroroller sitzt. Anschließend erhielten die vielen Gäste das, worum es bei der Einweihung auch ging: eine Ringreiterwurst und ein Bier. Das Havnbjerg-Center wurde 1971 eröffnet.

Mehr lesen