Kunst

Erste ausländische Solo-Ausstellung im KunstPunkt

Erste ausländische Solo-Ausstellung im KunstPunkt

Erste ausländische Solo-Ausstellung im KunstPunkt

Augustenburg/Augustenborg
Zuletzt aktualisiert um:
Eines von Bärbel Kocks Werken Foto: Bärbel Kock

Bärbel Kock aus Bremen stellt unter dem Titel „Empore“ Gemälde, Objekte und Texte im früheren Postgebäude Augustenburgs aus.

Zum ersten Mal präsentiert der KunstPunkt die Solo-Ausstellung eines ausländischen Künstlers. „Wir waren gespannt, ob das überhaupt möglich ist“, so Bente Rotzler vom KunstPunkt.

„Tempore“ ist der Titel der Ausstellung der deutschen Freelance-Künstlerin Bärbel Kock aus Bremen. Sie hat verschiedene Gemälde, Objekte und Texte aus den vergangenen Corona-Monaten zusammengetragen.

Corona-Pandemie

Bärbel Kock freut sich auf die Ausstellung in Augustenburg. Wegen Corona musste sie alle anderen Ausstellungen absagen. Deshalb ist der Titel Tempore auch eine bewusste Wahl. Die Corona-Pandemie bescherte auch der Künstlerin aus Bremen mehr Zeit zum Nachdenken, und das wurde für sie eine noch größere Motivation.

Bärbel Kock aus Bremen Foto: Bärbel Kock

Bärbel Kock ist auf Rügen geboren und flüchtete als Dreijährige mit ihren Eltern nach Westdeutschland. Ihre Schul- und Jugendzeit verbrachte sie in Flensburg.

In Bremen hat die Künstlerin ihr eigenes Atelier und eine Malerschule. Als Universitätslehrerin hat sie mit vielen Institutionen zusammengearbeitet. Bärbel Kock ist Mitglied des KunstPunkts in Augustenburg, beim FFKK (Flensborg Fjords Kunst- og Kulturforening) und IASE (International Society Europe).

Erweiterte Öffnungszeit

Die Ausstellung im KunstPunkt hat länger als normal geöffnet. Die Künstlerin ist an allen Tagen in Augustenburg anzutreffen. Während der Ausstellung wird sie aus ihren Texten vorlesen und auch neue Werke schaffen.

Ihre Werke werden im KunstPunkt von Freitag, 18. September, bis Sonnabend, 24. September, ausgestellt. Am Freitag ist von 15 bis 18 Uhr, an den anderen Tagen jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Mehr lesen