Videoübertragung

Einschalten zum Gottesdienst via YouTube

Einschalten zum Gottesdienst via YouTube

Einschalten zum Gottesdienst via YouTube

Sonderburg/Sønderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Der Gottesdienst wird live übertragen und kann im Anschluss jederzeit abgerufen werden. Foto: Screenshot

Die Technik hakte ab und an noch ein bißchen, doch auch der zweite Gottesdienst wird am Sonntag live auf YouTube gestreamt. Pastor Wattenberg hat bereits 11 Abonnenten auf seinem „Chanel“.

145 mal war das Gottesdienstvideo am Freitag gesehen worden, 11 Abonnenten folgen Pastor Hauke Wattenberg. Zuschauerquoten, von denen man in der Kirche nur träumen kann.

Und so wird auch der kommende deutsche Gottesdienst in Sonderburg wieder live aus Gemeindehaus in Sonderburg übertragen.

Keine Ansteckungsgefahr im Internet

Die Kirchen bleiben wegen der Coronakrise geschlossen, doch im Internet gibt es keine Ansteckungsgefahr. Pastor Hauke Wattenberg lädt daher zum Einschalten ein, am Sonntag, 29. März, um 10 Uhr (gefühlt um 9 Uhr wegen der Zeitumstellung).

Wieder dabei sind Jens Bauer an der Orgel, Birgit Bauer an der Geige und Gesang. Außerdem Renate Weber für Lesung und Gesang. Leo Wattenberg sorgt erneut für die Technik.

Übertragung beginnt um 9.55 Uhr

„Diesmal mit seinem Computer für die Technik - wir hoffen, dass die ruckelnden Bilder bei letzten Mal an meinem alten Laptop lagen, der die moderne Technik nicht voll verarbeiten kann“, so der Pastor.
Die Übertragung beginnt um 9.55 Uhr.

Die Übertragung ist auf YouTube unter Tinyurl.com/haukewattenberg zu finden, man findet es auch über das Suchwort „Hauke Wattenberg“.

Andacht per Mail aus Gravenstein

Die deutsche Gemeinde in Gravenstein sendet nicht live, sondern die Andacht per Mail. „Wir werden zum Sonntag eine Andacht an die Mail-Adressen herumschicken, die wir haben“, sagt Pastorin Cornelia Simon.

Außerdem wird die Andacht auf die Internetseite https://kirche.dk/ng/pfarrbezirke/gravenstein/ gestellt. „Dort findet man neben Gebeten und Gedanken auch Fotos und Links zu Musik im Internet“, informiert Pastorin Simon.


Mehr lesen