Schülerzahlen

Die DSS wächst weiter

Ruth Nielsen
Ruth Nielsen Lokalredakteurin
Sonderburg/Sønderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Die Deutsche Schule Sonderburg Foto: Archiv: DN

Schulleiter Thomas Mühlhausen berichtete unter anderem von steigenden Schülerzahlen.

Zahlen spiegeln Entwicklungen wider, wie für die Deutsche Schule Sonderburg. Sie zeigen, dass sie wächst. Am Stichtag 5. September 2016 waren 181 Kinder notiert, ein Jahr später 191 und „wie es jetzt aussieht, werden es 210 im kommende Schuljahr sein“, konnte Schulleiter Thomas Mühlhausen auf der kürzlich durchgeführten Generalversammlung des Schulvereins verkünden. Der Betrieb beschäftigt 34 Mitarbeiter, davon sind 17 Lehrer und 7 Pädagogen.

Finanziell sei es ein gutes Jahr gewesen. Es hatte zusätzliche staatliche Mittel gegeben. Sie wurden in eine bessere Internetverbindung, Telefonanlage, Renovierung des Pausenraums für die Hausmeisterei, Clubraum, Schülercafé und Musikinstrumente investiert.

An besonderen Ereignissen erwähnte er das Aufstellen der Schilder, die Patenschaft mit der Schule in Kiel, das Sommerfest, drei Weihnachtsfeiern mit über 400 Gästen und die „Singe-Zeit“ morgens. Zur Förderung des Betriebsklimas hätte es auch kollegiale Veranstaltungen gegeben. Er dankte den Mitarbeitern für ihr Engagement.

Den Kassenbericht legte Kassierer Bo Thielsen vor. Das Defizit 2015 ist arg geschrumpft. Bei der Höhe der Summe könne man „fast von einer Punktlandung“ sprechen, so Versammlungsleiter Claus Diedrichsen.

Mehr lesen