Covid 19

Corona im Guderuper Pflegeheim

Corona im Guderuper Pflegeheim

Corona im Guderuper Pflegeheim

Guderup
Zuletzt aktualisiert um:
Im Guderuper Pflegeheim ist das Coronavirus ausgebrochen. Foto: Sønderborg Kommune

Diesen Artikel vorlesen lassen.

In Guderup sind eine Fachkraft und ein Bewohner der örtlichen Pflegeeinrichtung positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Corona-Alarm im Guderuper Pflegeheim: Nachdem am Freitag eine Fachkraft positiv auf Corona getestet worden ist, sind alle Personen mit Wohnsitz im Heim sowie alle Mitarbeitenden getestet worden. Dabei ist auch ein Bewohner des Heims positiv getestet worden.

Die Ansteckung ist auf eine bestimmte Wohneinheit begrenzt, teilt die Kommune Sonderburg mit. Diese Wohneinheit sei daraufhin isoliert worden.

Maskenpflicht in betroffener Abteilung

Das Guderuper Pflegeheim folgt den Anweisungen der Behörde für Patientensicherheit und hat keine Besuchsrestriktionen eingeführt. Die Angehörigen der Abteilung werden aber gebeten, Besuche auf die Wohnung zu beschränken. Außerdem herrscht in der Wohneinheit nun wieder eine Maskenpflicht.

Alle Betroffenen werden nun nach vier und sieben Tagen erneut getestet.

Mehr lesen

Leserinnenbeitrag

Bärbel Brinck
„Herbsturlaub mit Hilfe im Haus Quickborn“