Freizeitangebot

Montagsclub startet mit Gerhard Bertelsen im Museum

Montagsclub startet mit Gerhard Bertelsen im Museum

Montagsclub startet mit Gerhard Bertelsen im Museum

Sonderburg/Sønderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Stadtratspolitik inmitten der Corona-Krise – auch darüber wird Gerhard Bertelsen (2. v. r.) berichten, der hier auf dem Bild im Hagenberger Stadtratsexil sitzt. Foto: Sara Wasmund

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Mit dem Herbst beginnt auch der Montagsclub des Sonderburger Sozialdienstes. Vier Veranstaltungen stehen auf dem Programm.

Der Montagsclub des Sozialdienstes Sonderburg startet in die Saison. Los geht es am 4. Oktober, wenn Stadtratspolitiker Gerhard Bertelsen einen Vortrag im Deutschen Museum für Nordschleswig hält. Beginn ist um 15 Uhr.

Ausschussvorsitzender und SP-Politiker

Der 70-jährige Politiker sitzt für die Schleswigsche Partei im Sonderburger Kommunalparlament und ist Vorsitzender des Gewerbeausschusses.

Im Museum wird er die Auswirkungen der Coronakrise auf die Wirtschaft Sonderburgs und Dänemarks analysieren und von seiner politischen Arbeit berichten. Alle sind willkommen.

Anmeldungen nimmt Hannelore Holm bis zum 1. Oktober unter Tel. 2751 1817 entgegen, um die Kuchenmenge vorab zu bestimmen.

Mehr lesen