Suche

Was ist das bloß für ein Stein?

Was ist das bloß für ein Stein?

Was ist das bloß für ein Stein?

Wenningbund/Vemmingbund
Zuletzt aktualisiert um:
Der Stein wurde in Wenningbund gefunden. Foto: Hinrich Jürgensen

Ein Steinfund sorgt für Hinrich Jürgensen und Enkel Johan für Verwirrung: Woher kommt der Stein? Was war seine Bestimmung? Und wer war der Mann, dessen Name auf dem Stein steht?

Der BDN-Hauptvorsitzende Hinrich Jürgensen ist neugierig. Sein sechsjähriger Enkel Johan fand während des Urlaubs in Wenningbund einen Ziegelstein, auf dem August Niemann, Flensburg, steht.


„Er meinte, dass er einen großen Schatz gefunden hatte“, so Jürgensen, der sofort eine Anfrage auf Facebook machte. Dort kam vielleicht schon die Antwort: Unter dem Namen August Niemann gab es 1857 eine Tonwarenfabrik in Flensburg. „Die Form des Steines könnte nämlich auch ein Stück von einem Tongefäß sein. Der Stein war innen glasiert“, wie er feststellt.

Foto: Hinrich Jürgensen
Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Erneuerung und Tradition“

Leserbrief

Henrik Rønnow
„Urimelige besparelser“