Musik

Musikvereinigung Nordschleswig in voller Stärke zurück

Musikvereinigung Nordschleswig in voller Stärke zurück

Musikvereinigung Nordschleswig in voller Stärke zurück

Nordschleswig
Zuletzt aktualisiert um:
Musikfreunde können sich auf ein vorweihnachtliches Konzert der Musikvereinigung Nordschleswig freuen, die endlich wieder in großer Besetzung auftritt. Foto: BDN

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Der 1. Advent nähert sich und damit die Vorweihnachtszeit. Eine Gelegenheit zur Einstimmung bietet sich am 26. oder 27. November, wenn die Musikvereinigung Nordschleswig mit großem Chor auftritt.

Nachdem in den Jahren 2020 und 2021 nur kleine Auftritte möglich waren, ist die Musikvereinigung Nordschleswig nun in voller Stärke zurück. Ein volles Orchester, Chor und Solisten führen am Sonnabend, 26. November, um 16 Uhr Josef Rheinbergers „Stern von Bethlehem“ und Sätze aus Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium in der Marienkirche Sonderburg (Sønderborg) auf.

Wer an diesem Tag keine Zeit hat, dem bietet sich tags darauf, am Sonntag, 27. November, die Chance, das Konzert in Lügumkloster (Løgumkloster) zu besuchen. Beginn ist wieder um 16 Uhr in der Klosterkirche.

Dem Bund Deutscher Nordschleswiger zufolge ist das Konzert etwas ganz Besonderes. „Schon immer wollte der Chor das Weihnachtsoratorium aufführen – leider ist unser Chor aber einfach zu groß für so ein barockes, feingliedriges Werk“, so Dirigentin Susanne Heigold, die hinzufügt: „Da wir in diesem Jahr ein Weihnachtskonzert singen, in dem noch Platz für ein paar Stücke war, konnten wir die für uns als großen Chor realisierbaren Sätze auswählen.“

Damit geht für viele ein großer Wunsch in Erfüllung, auch für die Dirigentin, die immer die Teile 4 bis 6 des Weihnachtsoratoriums vermisst, die in Dänemark fast nie zur Aufführung kommen. „Nun singen wir drei der schönsten Nummern dieser Teile“, freut sich Susanne Heigold.

Der Eintritt beträgt 150 Kronen. Für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende ist dieser frei. Eintrittskarten werden am Abend vor Ort verkauft. Die Türen öffnen sich 30 Minuten vor Konzertbeginn.

Mehr lesen