Kulturtipps

Das ist diese Woche in Nordschleswig los

Das ist diese Woche in Nordschleswig los

Das ist diese Woche in Nordschleswig los

Nordschleswig/Sønderjylland
Zuletzt aktualisiert um:
Anne Dorthe Michelsen kommt nach Tondern. Foto: Anne Dorthe Michelsen/PR

Auch in dieser Woche stehen in Nordschleswig ab Montag 2. September viele kulturelle Ereignisse auf dem Programm.

Diese Woche gibt es drei Dinge, die man als kulturinteressierte Person unbedingt machen sollte (wobei wir nie all das schaffen, was so auf dem Programm steht), aber vielleicht schaffe ich es, mit diesem kulturellen Überraschungs-Ei, den Lesern zumindest eine Sache schmackhaft zu machen.

Die Deutsche Zentralbücherei in Apenrade/Aabenraa ist (auch) in dieser Zeit ein Muss. Dort gibt es die Ausstellung „Natur im Quartett“: Anke Christensen, Karina Dreyer, Gudrun Todeskino und Peter Todeskino enthüllen durch die Malerei, die Fotografie und die Weiden-Objekte die Geheimnisse der Erde. Mittwoch tritt der Chor Punda Milia aus Tansania mit religiösen Liedern aus Afrika in Swahili, anderen Stammessprachen und auf Englisch auf (19.30 Uhr). Schließlich ist am Freitag und Sonnabend auch Bücherflohmarkt mit vielen verschiedenen Aktivitäten.

Orgelmusik in Ost und West

Ansonsten steht diese Woche vor allem Orgelmusik auf dem Programm. Sonnabend beginnt das Sonderburger Orgelfestival mit einem Konzert der Organistin Louise Boll, die in der Skt. Marien Kirche in Sonderburg/Sønderborg Werke von Debussy und Karg Elert spielt (16 Uhr). Sonntag nimmt Lars Nørremark, Organist in der Kirche zu Galten bei Aarhus, bei dem Konzert in der Kirche zu Düppel/Dybbøl die Zuhörer mit auf eine Weltreise (16 Uhr). Bis zum 29. September gibt es weitere neun Konzerte in und um Sonderburg.

Auch an der Westküste spielt die Orgel: In der Kirche zu Mögeltondern/Møgeltønder gibt Ann-Kirstine Christiansen ein Orgelkonzert (17 Uhr), und Sonntag (16 Uhr) hat Jonas Hellesøe Nielsen sein Pre-Debüt-Konzert in der Kirche zu Lügumkloster/Løgumkloster, wo er Werke von Franz Liszt spielen wird.

Dritter Tipp der Woche ist das Theaterprojekt „Sorgagre“, das an der Westküste unter freiem Himmel aufgeführt wird. Die Schauspielerin Bodil Jørgensen spielt gemeinsam mit 60 Laiendarstellern ab Mittwoch bei der Kirche in Ballum. Das Stück wird bis Sonntag gezeigt (jeweils ab 19.30 Uhr), und viele Karten sind schon vergriffen.

Pop und Paletpigerne

Popmusik gibt es diese Woche auch: Anne Dorthe Michelsen steht Mittwoch um 19.30 Uhr in der Schweizerhalle in Tondern/Tønder auf der Bühne, und im Nygadehuset in Apenrade haben die Zwillinge „Twins of June“ am Donnerstag um 20 Uhr ein Heimspiel.

Zum Abschluss zwei kleine Tipps aus Augustenburg, wo im Kunstpunkt bis zum 3. September noch ein Kunsthandwerkermarkt abgehalten wird (Montag und Dienstag 13-17 Uhr). Am Freitag zieht dann eine neue Ausstellung in den Kunstpunkt: „Blå September“ von den fünf Künstlern in der Gruppe „Paletpigerne“ zeigt bis zum 12. September Schmuck, Keramik, Gemälde und Zeichnungen – alles in Blau.

Mehr lesen