Parade

Zaungäste zur Parade herzlich willkommen

Zaungäste zur Parade herzlich willkommen

Zaungäste zur Parade herzlich willkommen

Karin Friedrichsen
Karin Friedrichsen Journalistin
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Die Kaserne bekommt Freitag königlichen Besuch. Foto: Karin Friedrichsen

Historische Parade am Freitag, 8. Februar, in der Domstadtkaserne mit Königin Margrethe als Ehrengast.

Am Freitag, 8. Februar, wird bekanntermaßen das Comeback des Schleswigschen Infanterieregiments (SLFR) bei einer Parade auf dem Außenhof der Kaserne gefeiert.
Zuschauer haben die Möglichkeit, der Parade beizuwohnen.

Kasernentor am Gammelting wird um 11.30 Uhr geöffnet

Das Kasernentor am Gammelting wird um 11.30 Uhr geöffnet. Die Parade beginnt eine Stunde später. Königin Margrethe II. trifft gegen 13 Uhr auf dem Außenhof der Kaserne ein, wo sie unter anderem von Bürgermeister H. P. Geil (V), dem Verteidigungsminister, dem Verteidigungschef und dem Garnisonskommandanten begrüßt wird. Die Monarchin wird die geschichtsträchtige Regimentsfahne überbringen.

Regimentsfahne mit langer Geschichte

Das Schleswigsche Infanterieregiment empfing die Fahne erstmals vor fast 27 Jahren aus der Hand der Monarchin. Bei der Auflösung des Regiments vor 19 Jahren musste die Fahne eingerollt werden. Die Militärkapelle SMUK gestaltet das musikalische Programm. An der Parade nehmen außer dem SLFR unter anderem das XIII. Infanteriebataillon mit Fahnenkommando, SMUK, die Wartungseinheit mit Kompanien und Bataillons, die Ausbildungskompanie sowie Soldatenvereine teil. Die Königin wird im Anschluss an einem Empfang mit Mini-Konzert im Musikhaus teilnehmen. Der Empfang ist geladenen Gästen vorbehalten.

Mehr lesen