Kommunale Maßnahme

Update: Es hat sich ausgeschlittert – auch in Hadersleben

Update: Es hat sich ausgeschlittert – auch in Hadersleben

Update: Es hat sich ausgeschlittert – auch in Hadersleben

Annika Zepke
Annika Zepke Journalistin
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Seit Mittwochmorgen heißt es auch im Haderslebener Dammpark: Betreten der Eisfläche verboten. Foto: Haderslev Kommune

Es hat sich ausgeschlittert in der Domstadtkommune: Nachdem die Kommune den Fuglesøen bei Woyens bereits am Dienstagnachmittag gesperrt hatte, gilt seit Mittwochmorgen auch für den Haderslebener Innendamm: Betreten verboten.

Rune Forum von der Abteilung Technik und Umwelt der Kommune Hadersleben hatte es am Dienstag bereits kommen sehen, doch nun ist es gewiss: Aufgrund der Plusgrade und des Regens ist die Eisdecke auf dem Innendamm so stark angetaut, dass ein Betreten der Eisfläche nicht mehr sicher ist.

Für den Haderslebener Innendamm gilt daher, was für den Woyenser Vogelsee bereits seit Dienstag galt: Betreten verboten.

Mehr lesen