Musik

Stomp Flash Mob mit 700 Schülern am Graben

Stomp Flash Mob mit 700 Schülern am Graben

Stomp Flash Mob mit 700 Schülern am Graben

Ute Levisen
Ute Levisen Lokalredakteurin
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Der Flash Mob am Graben Foto: Ute Levisen

Mit einem Stampfevent sorgten am Donnerstagmittag etwa 700 Schüler am Haderslebener Graben für Aufsehen. Oder besser gesagt: ein Aufhören! Dieser sogenannte Stomp Flash Mob war von langer Hand vorbereitet worden.

Etwa 700 Schüler der Gemeinschaftsschule Hammeleff – Skt. Severin haben eine Woche lang mit abwechslungsreichen „Stampf-Aktivitäten“ hinter sich. In den vergangenen Monaten haben Schüler, Eltern und Mitarbeiter der Gemeinschaftsschule Flaschen, Pappkartons und Konservendosen gesammelt. Aus diesen wiederum zauberten die Schüler im Rahmen ihrer „Stomp-Woche“ fantasievolle Instrumente.

Rhythmus mit Pappe und Plaste

Mit Rhythmus-Unterricht haben sich die teilnehmenden Klassen auf den Flash Mob am Graben vorbereitet, wo sie zu Gehör brachten, dass man beispielsweise mit Plastikflaschen auch richtig gut Musik machen kann.

Mehr lesen

Leitartikel

Siegfried Matlok
Siegfried Matlok Senior-Korrespondent
„Pforte nach Europa “