Osterausstellung

SMS aus dem Alten Festsaal: Osterausstellung ist gut angelaufen

SMS aus dem Alten Festsaal: Osterausstellung ist gut angelaufen

SMS aus dem Alten Festsaal: Osterausstellung ist gut angelaufen

Karin Friedrichsen
Karin Friedrichsen Journalistin
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Ausstellung im Festsaal der Alten Kathedralschule. Foto: Karin Riggelsen

Tonni Museth, der Vorsitzende „Sønderjysk Malersammenslutning af 1935” (SMS af 1935), konnte bei der Vernissage rund 100 Besucher begrüßen.

Die Osterausstellung von „Sønderjysk Malersammenslutning af 1935” (SMS af 1935) ist sehr gut angelaufen. Der Verein zeigt bis einschließlich Ostermontag, 22. April, rund 100 Werke im Festsaal der ehemaligen Kathedralschule an der Goskierstraße in Hadersleben.

Eddy Evensen ist stellvertrendes Vorstandsmitglied von „SMS af 1935". Foto: Karin Riggelsen

„Stallwache“ in schöner Umgebung

„Wir hatten eine ganz tolle Vernissage am vergangenen Sonntag. Es kamen rund 100 Besucher, und es wurden viele nette und interessante Gespräche geführt. Kjeld Thrane, der Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Freizeit, hat auch eine schöne Eröffnungsrede, mit persönlichem Touch gehalten“, erzählt Karin Baum.

Die Künstlerin aus Rinkenis half zu Wochenbeginn ihrem Partner Eddy Evensen (Ædy). Der 71-jährige Evensen ist stellvertretendes Vorstandsmitglied des Vereins,und gemeinsam mit Karin Baum schob er am Montag „Stallwache“ in der Ausstellung.

Evensen kam vor sechs oder sieben Jahren von Kopenhagen nach Nordschleswig, wo er sich in Apenrade niederließ. „Ich liebe den Landesteil und bin sehr angetan von der Westküste und dem weiten Horizont“, schwärmt der Künstler, der ausgebildeter Fotograf ist und auf der Ausstellung fotografische Werke zeigt.

Künstlerin Karin Baum aus Rineknis. Foto: Karin Riggelsen

18 Künstler zeigen 100 Werke

18 Künstler des Vereins stellen insgesamt 100 Werke in verschiedenen Kunstarten aus. Neben Malerei, Fotografien und Skulpturen zeigt die Schau auch Keramik. Die Künstler erleben positive Resonanz vom Publikum, und nach der Vernissage konnten zehn Werke verkauft werden.

Keramik von Elke Nissen aus Süderwilstrup. Foto: Karin Riggelsen

Die Ausstellung ist bis Ostermontag, 22. April, von 11 bis 16.30 Uhr geöffnet. Am letzten Ausstellungstag werden die Türen um 15 Uhr geschlossen. Der Eintritt ist frei.Bei der Ausstellung sind neben dem Vorsitzenden Tonni Museth und Eddy Evensen, Flemming Jensen, Gretha Larsen, Christa Holm, Elva Hansen, Finn Dahl, Birthe Iversen, Maja Einarsdottir, Thorlai Ishøy, Lisbet Thorøe Larsen, Ulla Larsen, Elke Korsemann Nissen, Ene Langmack, Karin Marie Pedersen, Annie Glistrup, Solveig Larsen und Henrik Fischer vertreten.

Vereinsvorsitzender Tonni Museth in der ehemaligen Kathedralschule. Foto: Karin Friedrichsen
Mehr lesen