Veranstaltungshinweis

Smørrebrød und schwungvoller Jazz in Woyens

Smørrebrød und schwungvoller Jazz in Woyens

Smørrebrød und schwungvoller Jazz in Woyens

Annika Zepke
Annika Zepke Journalistin
Woyens/Vojens
Zuletzt aktualisiert um:
Sid zählt zu einer der Besten ihres Genres: die Band „Vestre Jazzværk“ Foto: Pressefoto

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Die international anerkannte Jazzband „Vestre Jazzværk“ lädt am Sonnabend zu einem Mittagskonzert im Kulturhaus in Woyens ein.

Alle Jahre wieder stattet das Jazzorchester „Vestre Jazzværk“ dem Kultur- und Musikhaus in Woyens einen Besuch ab. Am Sonnabend, 23. Oktober, ist es wieder so weit: Ab 11 Uhr spielt das sechsköpfige Ensemble, deren Mitglieder seit 1989 Ehrenbürger der Geburtsstadt des Jazz, New Orleans, sind, bei einem Mittagsevent swingende Jazzmusik.

Dass „Vestre Jazzværk“ Jahr für Jahr auf dem Programm des Woyenser Kulturhauses steht, sei einfach der Tatsache geschuldet, dass das Orchester ein Garant für wohlklingende und wohlswingende Jazzmusik ist, meint Allan Ørslev, Vorstandsmitglied der selbstverwalteten Institution „Ejendomsfonden for Vojens Kultur- og Musikhus“, in einer Pressemitteilung.

Das Sechs-Mann-Ensemble, das vor mehr als 40 Jahren in Ripen (Ribe) gegründet wurde und aus Ove Larsen, Trompete, Povl Erik Philipsen, Bass, Schlagzeuger Hans Rømer sowie Ole Weibel, Klarinette und Gesang, Poul Schmidt, Posaune und Gesang, und Tom Nissen, Banjo, Gitarre und Gesang, besteht, wird am Sonnabend unkomplizierten, traditionellen Jazz spielen, während das Publikum neben der Musik auch typisch dänische Smørrebrød serviert bekommt.

Einlass ist ab 10 Uhr. Das Konzert beginnt um 11 Uhr. Tickets für die Veranstaltung kosten 85 Kronen.

Mehr lesen