Freizeitsport

Radlerverein startet in die Saison

Radlerverein startet in die Saison

Radlerverein startet in die Saison

Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Am Mittwoch startet der Radfahrerverein in die Saison. Foto: Ute Levisen

Im Vorjahr fiel das Sommerprogramm des Haderslebener Radlervereins im Großen und Ganzen der Corona-Pandemie zum Opfer: Bis August hatten die Organisatoren alle Radtouren absagen müssen. Jetzt aber starten die Radler durch. Los geht es am Mittwoch mit einem Ausflug an den Schliefsee.

Der Haderslebener Radfahrerverein „Cyklistforbundet“ macht mobil. Im vergangenen Sommer entfielen die meisten geplanten Touren wegen des Ausbruchs der Corona-Pandemie. Jetzt soll das Versäumte nachgeholt werden. Am Mittwoch, 12. Mai, geht es in Hadersleben ab 18 Uhr vom Graben aus los. Die Radtour führt die Teilnehmer nach Erleff und Mastrup und weiter zur idyllisch gelegenen Lille Mølle im Hoptruper Tunneltal.
Weitere Stationen sind der Schliefsee, Süderwilstrup (Sønder Vilstrup) und Nørre Vilstrup. Tourenleiter ist Lars Jacobsen.

Radtour gen Starup

Montag, 17. Mai, steht eine Radtour Richtung in Starup auf dem Programm. Weitere Stationen sind Knav, Aabenraa Landevej und Erlev. Zudem harren einige Überraschungen, wie die Organisatoren ankündigen.

Start ist um 18.30 Uhr am Gammelting in Hadersleben. Fahrtenleiter ist Henning Lausten. Ein kleines Brotpaket für unterwegs wird empfohlen.

Starup ist eine der Stationen der Radtouren in dieser Woche. Foto: Ute Levisen
Mehr lesen