Schule

Politische Einigkeit: Schüler ziehen erneut in Pavillons

Ute Levisen
Ute Levisen Lokalredakteurin
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Der Einsatz von Luftbefeuchtern gehört zu den Maßnahmen, die das Innenklima auf Vordermann bringen sollen Foto: Ute Levisen

Politisch ist man sich einig: Schüler und Lehrer der Schule Sønder Otting ziehen in der kommenden Woche erneut in die Unterrichtspavillons auf dem Schulhof – zunächst für zwei Monate. Darüber hinaus bekommt die Schule einen neuen Leiter – und zwar sofort.

Die Entscheidung fiel einmütig auf der jüngsten Sitzung des Finanzausschusses, betonte Bürgermeister H. P. Geil (V) am Dienstag. Zuvor hatten sich 22 Stadtratspolitiker, wie berichtet, im Rahmen eines sonntäglichen Ortstermins einen Überblick über die Gegebenheiten an der Kommunalschule verschafft, die im Vorjahr für zehn Millionen Kronen umfassend saniert worden ist. Hinzu kamen Mietkosten für die Unterrichtspavillons auf dem Schulhof, die bei einer Monatsmiete in Höhe von 500.000 Kronen allein während der Sanierungsphase mit acht Millionen Kronen zu Buche schlugen.

Elternproteste & -unterstützung

Zahlreiche Eltern hatten ihre Kinder am Wochenanfang zu Hause gelassen und reagieren erleichtert auf die politische Entscheidung; viele haben zugesagt, bei den Umzugsarbeiten mit anpacken zu wollen, damit die Schüler möglichst schnell einen wieder geregelten Schulalltag bekommen.
In den kommenden Monaten wird daran gearbeitet, das Innenklima der Schule zu verbessern, u. a. mit Luftbefeuchtern. Eine Einschätzung des Amtsarztes liegt indes noch nicht vor: Diese ist bereits für Montag erwartet worden. Was geschieht, sollte sich auch zwei Monate und diverse Maßnahmen später keine Besserung in Sachen Innenklima einstellen, ist unklar: „Dann werden wir erneut Stellung nehmen“, so Bürgermeister Geil.
Die Stelle des Schulleiters wurde umgehend ausgeschrieben. Der bisherige Leiter wird sich in Zukunft auf die Schule an der Buegade konzentrieren, die als Teil von Sønder Otting Skole ebenfalls in seinen Zuständigkeitsbereich gefallen ist.

Wechsel auf der Chefetage

Einen rasanten Wechsel auf der Chefetage gab die Kommune am Dienstagnachmittag bekannt. Am Mittwoch tritt der bisherige Leiter der Haderslebener Sprachschule, Jacob Due Hansen, sein neues Amt als Leiter von Sønder Otting Skole an. Due Hansen kennt die Schule bereits, da er vor seinem Wechsel an die Sprachschule 2016 dort Abteilungsleiter gewesen ist. Der bisherige Leiter von Sønder Otting, Karsten Rudbeck Jessen, wird sich in Zukunft auf die Schule an der Buegade, die Teil von Sønder Otting ist, konzentrieren.
Er habe sich sehr schnell entscheiden müssen, so Due Hansen, wobei er sich auf die neue Aufgabe freue. Der bisherige Schulleiter war für beide Abteilungen von Sønder Otting verantwortlich.

Mehr lesen