Zu Gast im Rathaus

Politik schmackhaft für die Jugend

Politik schmackhaft für die Jugend

Politik schmackhaft für die Jugend

Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Der SP-Informationstag klang mit einem Quiz und einem Imbiss aus. Foto: Karin Riggelsen

Achtklässler und Neuntklässler der Deutschen Schule Hadersleben am Mittwoch zu Gast bei SP-Kandidaten im Rathaus.

Die Acht- und Neuntklässler der Deutschen Schule Hadersleben haben lebhaftes Interesse mitgebracht, als sie am Mittwoch das Rathaus besuchten. Stadtratsmitglied und Kandidat der Schleswigschen Partei (SP), Uwe Jessen, und SP-Spitzenkandidat Carsten Leth Schmidt veranstalteten den Informationstag vorab der Wahl am 21. November. Mitveranstalter waren die Schule, die Kommune und SP-Wahlleiter in Hadersleben, Harro Hallmann.

Bürgermeister H. P. Geil (Venstre) sagte aufgrund terminlicher Überschneidungen ab. Statt seiner hieß Claus Dall, leitender Berater der Kommune, die Jugendlichen willkommen. Dall, der einer von 4.000 kommunalen Mitarbeitern ist, gab unter anderem einen Überblick über die vielfältigen Arbeitsaufgaben der Kommune. Uwe Jessen, bewährtes Stadtratsmitglied, gewährte den Jugendlichen einen Blick hinter die Kulissen der Politik. „Die Sitzungen des Stadtrates könnt ihr im Livestream sehen. Da fliegen manchmal die Fetzen über den Tisch. Aber wir Stadtratsmitglieder sind gute Kollegen. Nach der Sitzung sitzen wir für einige Stunden in der Kantine zusammen. Da gibt es dann Gelegenheit, über dieses und jenes zu reden.“

Jessen gab einen informativen Abriss über seine zeitaufwendige Arbeit in Fachausschüssen und im Finanzausschuss. Dass sich die SP mit ihrem Wahlkampfsong „Vi ka æ sproch“ auch in den Köpfen Jugendlicher festsetzte, zeigte sich, als Leth Schmidt den Song abspielte: Die fünf Mädchen der DSH, die beim „Deutschen Tag“ mit einer Tanzshow zu dem Rap begeisterten, steckten auch sogleich ihre Mitschüler an, als sie im Saal den Song mitsangen. „Das war interessant zu sehen, wie zukunftgerichtet die Jugendlichen denken. So eine Veranstaltung wollen wir gerne alle zwei Jahre durchführen“, so Leth Schmidt, nachdem er über seine politischen Visionen und die Kandidatur gesprochen hatte.

Mehr lesen