Großfeuer

Großeinsatz der Feuerwehr bei Woyens

Großeinsatz der Feuerwehr bei Woyens

Großeinsatz der Feuerwehr bei Woyens

kef/lev
Uldal/Woyens
Zuletzt aktualisiert um:
Feuer in zwei Lagerhallen. Eine Drone überwacht den Brand aus der Luft.
Feuer in zwei Lagerhallen. Eine Drone überwacht den Brand aus der Luft. Foto: Falck Woyens

In zwei Industriegebäuden ist am Mittwochabend in Uldal bei Woyens ein Feuer ausgebrochen. Gut vier Stunden dauerte der Löscheinsatz.

Die Bereitschaft wurde um 21.34 Uhr an den Gammel Bækvej gerufen. Laut Polizeisprecher Hennig Marcussen brannten zwei Lagerhallen. Der Großeinsatz der Feuerwehren dauerte gut viereinhalb Stunden. Auch eine Foto-Drone von Falck in Woyens kam zum Einsatz, um den Brandherd aus der Luft zu beobachten.
Zur Brandursache äußerte sich der Polizeisprecher nicht. Sobald die Brandstelle abgekühlt ist, wird die Polizei ihre Ermittlungen mit den technischen Untersuchungen fortsetzen.

Die Gebäude werden als Lager für Möbel und Maschinen genutzt.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Ab die Post“