Verkehr

Änderung der Verkehrsführung am Jungfernstieg

Änderung der Verkehrsführung am Jungfernstieg

Änderung der Verkehrsführung am Jungfernstieg

Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Die Kreuzung Jungfernstieg/Theaterstieg Foto: Ute Levisen

Im Zuge der Baumaßnahmen in der Innenstadt wird die Verkehrsführung am Jungfern- und am Theaterstieg geändert. Allerdings ein wenig anders als geplant.

Die Pläne für die Verkehrsführung am Jungfernstieg haben sich erneut geändert. Im Zuge von Bauarbeiten für neue Versorgungsleitungen in diesem Bereich müssen Bewohner im Besonderen und Verkehrsteilnehmer im Allgemeinen bis zum Herbst dieses Jahres mit erheblichen Einschränkungen und Verkehrsbehinderungen rechnen.

Der schmale Teil des Jungfernstiegs wird gesperrt. Foto: Ute Levisen

Durchgang für Fußgänger

Bis zum 27. Mai verläuft die Verkehrsführung am Jungfernstieg wie gehabt. Ab Ende Mai wird eine Fahrbahn des Jungfernstiegs gesperrt, sodass man dann nicht mehr rechts auf Høppners Gård abbiegen kann. Eine Ampel wird den Verkehr regeln. Danach beginnen weitere Bauetappen, die jeweils Teilabsperrungen mit sich führen.
Fußgänger werden die beiden Straßen und ihre Geschäfte weiterhin uneingeschränkt passieren können.
Nach dem Ende der Leitungsarbeiten östlich von Høppners Gård wird der schmale Teil des Jungfernstiegs von der Norderstraße bis zur Einfahrt Høppners Gård voraussichtlich bis Oktober 2019 gesperrt sein, wie die Kommune Hadersleben mitteilt.

Mehr lesen