Blaulicht

Ein Todesopfer bei Brand in Beftoft

Ein Todesopfer bei Brand in Beftoft

Ein Todesopfer bei Brand in Beftoft

Beftoft/Bevtoft
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Ute Levisen

In der Nacht zum Dienstag rückte die Feuerwehr zu einem Einsatz in Beftoft aus. Dort war in einem Reihenhaus ein Feuer ausgebrochen. Die Löschmannschaften entdeckten eine Person, die den Brand nicht überlebt hat.

In den frühen Morgenstunden ging bei der Alarmzentrale um 4.16 Uhr ein Brandalarm ein. In einem Haus in Beftoft (Bevtoft) war ein Feuer ausgebrochen. Die nordschleswigsche Bereitschaft, „Brand & Redning Sønderjylland“ rückte aus.

Leblose Person entdeckt

Bei ihren Löscharbeiten entdeckten die Bereitschaftsmitarbeiter in dem Haus eine leblose Person. Nicht alle Angehörigen seien unterrichtet, wie die Polizei auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte: Daher macht sie zur Identität des Todesopfers noch keine Angaben. Auch zur Brandursache liegen bislang keine offiziellen Erkenntnisse vor.
Die technischen Untersuchungen vor Ort dauern an.

Mehr lesen