Kultur

Deutsch-dänische Ausstellung demnächst in Dronninglund

Deutsch-dänische Ausstellung demnächst in Dronninglund

Deutsch-dänische Ausstellung demnächst in Dronninglund

hm
Dronninglund
Zuletzt aktualisiert um:
Nach Eckernförde kommt das Laboratorium nun nach Dronninglund. Foto: Büro Sönke Rix

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Heike Jacobsen, Künstlerin aus Tingleff, ehemals aus Warnitz, stellt mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus dem Laboratorium Werke im Kunstcenter Dronninglund aus.

Nach Station in Eckernförde wandert die Kunstausstellung Laboratorium von 13 dänischen und deutschen Künstlern ins dänische Dronninglund. Vom 10. Juli bis zum 5. September werden die Werke im dortigen Kunstcenter ausgestellt. Zu sehen sind unter anderem Porzellanarbeiten von Heike Jacobsen oder auch abstrakte Malerei von Margit Buß.

Bei der Finissage in Eckernförde brachte der Bundestagsabgeordnete Sönke Rix (SPD) in einem Grußwort seinen Respekt für die Arbeit der Künstlerinnen und Künstler zum Ausdruck und wünschte einen ebenso großen Erfolg in Dronninglund wie in Eckernförde.

Mitglied Lars Waldemar schreibt zum Laboratorium: „Der Titel der Ausstellung bezieht sich der Titel der Ausstellung auf die Werkstätten, in denen die Künstlerinnen und Künstler ihre Werke nach unzähligen Experimenten, Untersuchungen, Studien und manchmal mit Methoden entwickeln und gestalten, die einem Alchemisten würdig wären.“

Hier geht es zur Ausstellung in Dronninglund.

Mehr lesen