Infrastruktur

Flughafen in Billund will Autobahnanschluss

Flughafen in Billund will Autobahnanschluss

Flughafen in Billund will Autobahnanschluss

Billund
Zuletzt aktualisiert um:
Im Flughafen Billund und den kooperierenden Unternehmen arbeiten 9.900 Personen. Sie sorgen dafür, dass jedes Jahr 3,7 Millionen Passagiere den zweitgrößten Flughafen Dänemarks nutzen können. Foto: Billund Lufthavn

Der zweitgrößte Flughafen Dänemarks fordert eine Autobahn-Verbindung, um die heimische Wirtschaft zu unterstützen. Aber auch steigende Passagierzahlen sind ein Grund für eine bessere Infrastruktur.

Dänemarks zweitgrößter Flughafen und der primäre Flughafen für Jütland und Süddänemark, der Flughafen Billund, will ans Autobahnnetz angeschlossen werden. Das teilt der Flughafen in einer Pressemitteilung mit.
Der Billunder Flughafen liegt mitten im dänischen Produktionszentrum, so die Flughafenleitung. Neben großen dänischen Unternehmen (Lego u. a.), die für 40 Prozent des dänischen Bruttonationalprodukts verantwortlich sind, seien auch Google, Facebook und Apple dabei, große Datenzentren in Jütland zu errichten. Dies zeige die globale Entwicklung im westlichen Dänemark.

„Wir sind Teil der kritischen Infrastruktur in der Region und unterstützen dänische Unternehmen auf dem globalen Markt. Dazu gehört aber auch die nationale Infrastruktur“, sagt Jan Hessellund, Direktor des Unternehmens Billund Lufthavn, und weist auf die Notwendigkeit einer neuen mitteljütischen Autobahn hin, die in Give beginnen soll.

Unterstützung vom Nachbarn

Morten Rettig, Direktor der benachbarten Städtekooperation Trekantområdet Danmark (Kolding, Vejle, Frederica), unterstützt die Forderung des Flughafens.

„Der Billunder Flughafen ist eine Voraussetzung dafür, dass sich Trekantområdet weiter entwickelt und zum Wachstum in Dänemark beiträgt. Ein Anschluss von Billund ans Autobahnnetz würde diese Entwicklung fördern“, meint Rettig.

2019 reisten 3,7 Millionen Passagiere über den Flughafen Billund. Den Flughafen in Kopenhagen nutzen gut 30 Millionen, den in Hamburg über 17 Millionen Passagiere. Die Flughafenleitung in Billund erwartet eine Verdoppelung der Passagierzahlen in den kommenden zwei Jahrzehnten.

Auch aus diesem Grund sei eine Autobahn-Verbindung nötig, so Hessellund.

Mehr lesen