Guide Michelin

Museum Koldinghus erhält einen Michelin-Stern

Museum Koldinghus erhält einen Michelin-Stern

Museum Koldinghus erhält einen Michelin-Stern

Kolding
Zuletzt aktualisiert um:
Schloss Koldinghus feierte im vergangenen Jahr sein 750-jähriges Bestehen Foto: Museum Koldinghus

Die Mitarbeiter des Schlosses Koldinghus entdeckten durch einen Zufall, dass das Museum einen Michelin-Stern erhalten hat.

Durch einen Zufall entdeckte die Kommunikations-Mitarbeiterin Nanna Ebert, Schloss Koldinghus, beim Durchscrollen auf facebook über Ostern, dass das Museum einen Michelin-Stern verliehen bekommen hat.

„Ich wusste gar nicht, dass es Sterne für Sehenswürdigkeiten gibt“, sagt sie zu TV Syd. Sie hatte die aktuelle Sterne-Liste dänischer Besucher-Attraktionen gesehen und dabei entdeckt, dass Koldinghus mit aufgenommen worden ist.

„Wir sind selbstverständlich sehr froh darüber, aber mir kam auch schnell der Gedanke, wie wir einen Stern mehr bekommen können“, sagt Museumsdirektor Janus Møller Jensen zu dem Sender.

„Jydske Vestkysten“ berichtete zuerst über die Sterne-Verleihung. Demnach wird Koldinghus zurzeit besonders stark frequentiert, weil Touristen der Kreuzfahrt-Schiffe, die in Fredericia anlegen, in das Museum geführt werden.

Im vergangenen Jahr wurde zudem der 750. Geburtstag des Schlosses gefeiert.

„Das Jubiläum hat eine größere Aufmerksamkeit der Rolle gegenüber geschaffen, die das Schloss spielt, und welche Geschichte es erzählt, auch in einem größeren, internationalen Zusammenhang gesehen“, sagt der Museumsdirektor.

Die grünen Michelin-Sterne für Sehenswürdigkeiten werden – wie für den (gelben) Restaurantführer ebenfalls – jeweils nach Besuchen von anonymen Inspektoren verteilt, und das ist auch der Grund, warum die Museumsleitung nicht informiert wurde.

In Dänemark gibt es 90 Sehenswürdigkeiten, die einen, zwei oder drei „grüne“ Michelin-Sterne tragen. Auch das Trapholt-Museum in Kolding ist darunter.

Sehenswürdigkeiten in der Region Nordschleswig (inklusive Kolding) und Südschleswig:

  • 1 Stern: (sehenswert): Koldinghus, Trapholt-Museum, Schloss Sonderburg, Nolde-Museum in Seebüll, Nordfriesland-Museum in Husum, Schloss Gottorf in Schleswig (Abteilung Archäologie, Nydamboot), Schleswiger Dom, Museum Haithabu, Eidersperrwerk Tönning
  • 2 Sterne: (einen Umweg wert): Haderslebener Dom, Ripener Dom (Ribe Domkirke), Legoland, Insel Sylt, Schloss Gottorf (Abteilung Kunst und Kulturgeschichte)
  • 3 Sterne: (eine Reise wert): Keine vergeben in der Region Nord- und Südschleswig
  • Die Sehenswürdigkeiten sind auf einer Karte verzeichnet unter: www.viamichelin.com

(Quelle: TV Syd)

Allein das Gebäude ist eine Sehenswürdigkeit. Foto: Museum Koldinghus
Mehr lesen