Leitartikel

„Geduld bringt Glück“

Geduld bringt Glück

Geduld bringt Glück

Nordschleswig/Apenrade
Zuletzt aktualisiert um:

Nach Monaten mit Maßnahmen, Regeln und Restriktionen befindet sich Dänemark auf dem Weg der Normalisierung. Mit etwas Geduld kommt auch das Glück, meint Chefredakteur Gwyn Nissen.

Fast ein Jahr lang haben wir uns daran gewöhnen müssen, dass in Verbindung mit der Corona-Pandemie immer mehr Begrenzungen, Regeln und Maßnahmen eingeführt wurden. Das Ergebnis war immer weniger Bewegungsfreiheit, und viele haben sich dadurch eingeengt gefühlt.

Keine Reisen, kein Restaurant-Besuch, eingeschränkte soziale Kontakte, Arbeit im Homeoffice – das war schon eine geballte Ladung Entzug, der den Geduldsfaden arg strapaziert hat.

Seit einigen Wochen geht es nun den anderen Weg. Im Zwei-Wochen-Takt gibt es stets neue Erleichterungen. Die neuen Möglichkeiten, sei es der Friseur-Besuch, ein Abend im Restaurant oder der Mannschaftssport, geben uns ein Stück Freiheit zurück – und damit auch eine gewisse Portion Glück.

Im Augenblick werden die Wiedereröffnungspläne durch die immer besser werdende Corona-Situation in Dänemark sogar vorgezogen. Wir können und dürfen mehr als erwartet. Früher als erwartet. Welch eine Erleichterung nach monatelangen Restriktionen.

Wenn man den Blick in die Welt schweifen lässt, dann steigt das Glücksgefühl sogar noch um einiges. Nicht alle sind auf dem Weg aus der Pandemie, sondern stecken noch mittendrin. Und gewiss, es gibt auch Länder, die es noch besser machen als Dänemark, aber das ist noch lange kein Grund, neidisch zu sein.

Viele trauen dem Frieden aber nicht, gab es doch auch im vergangenen Jahr im Sommer gewisse Freiheiten, bevor wir plötzlich wieder mitten im Lockdown standen. Holt uns das Coronavirus wieder einmal ein? Diesmal ist es aber anders, denn parallel zur wärmeren Jahreszeit gibt es nun auch ein Impfprogramm.

Das ist der große Unterschied zu 2020, auch wenn zwei Impfstoffe aus dem dänischen Impfprogramm geflogen sind. In wenigen Monaten sind die meisten von uns – eine Zeit lang zumindest – geschützt.

Noch hat nicht alles auf, noch hat sich nicht alles normalisiert, und noch müssen wir uns ein wenig gedulden – einige mehr als andere. Doch es besteht kein Zweifel: Um die Ecke warten wieder Glücksgefühle auf uns.

Mehr lesen