Blaulicht

„Vennelyst“ nach Brand schwer beschädigt

„Vennelyst“ nach Brand schwer beschädigt

„Vennelyst“ nach Brand schwer beschädigt

Anke Haagensen
Anke Haagensen Lokalredakteurin - Apenrade
Stollig
Zuletzt aktualisiert um:
Das ehemalige Ausflugsziel ist jetzt eine Brandruine. Foto: Karin Riggelsen

Kurz nach 22 Uhr wurde das Feuer am Montagabend entdeckt. Die Anwohner konnten sich allesamt selbst rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Ein markantes Gebäude an der nördlichen Stadteinfahrt Apenrades ist am Montagabend ein Raub der Flammen geworden. Kurz nach 22 Uhr wurde das Feuer entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Als die Löschmannschaften vor Ort waren, brannte das Anwesen „Vennelyst“ am Stolligvej 4 gelegen, lichterloh. Nach gut 40 Minuten konnte der Einsatzleiter jedoch melden, dass die Flammen unter Kontrolle gebracht worden konnten. Gegen Mitternacht war das Feuer dann komplett gelöscht.

Der entstandene Schaden ist immens. Foto: Dominik Dose

Das ehemalige Ausflugsziel der Apenrader wurde Mitte des 19-Jahrhunderts erbaut und ist heute ein Wohnkomplex mit vier großzügigen Wohnungen in attraktiver Lage. Wer den Haderslevvej ortsauswärts in nördlicher Richtung befährt, kann das majestätische Gebäude auf dem Hügel rechter Hand nicht übersehen.

Sämtliche Anwohner konnten sich selbst rechtzeitig ins Freie retten. Viele ihrer Möbel und Wertsachen wurden allerdings ein Raub der Flammen. Sie werden bis zur Renovierung der Gebäude anderenorts untergebracht werden müssen. Die Wohnungen sind vorerst nicht bewohnbar. Besonders tragisch ist die Tatsache, dass das ehemalige Ausflugsziel erst kürzlich aufwendig instandgesetzt worden ist.

Brandursache ist vermutlich die Asche der Pelletheizung, die in einer Schubkarre unter der Holzterrasse zwischengelagert wurde. Foto: Dominik Dose

Selbst für Laien ist deutlich, dass der Brand im unteren Terrassenbereich entstanden sein muss. Hier sind die Brandschäden am stärksten. Laut Polizei hat wahrscheinlich heiße Asche von der Pelletheizung, die in einer Schubkarre unter der Holzterrasse zwischengelagert war, das Feuer entfacht.

Mehr lesen